Erdungswiderstand

Erdwiderstand (m), Erdungswiderstand (m)
eng earth resistance, ground resistance

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Erdungswiderstand — Der Erdungswiderstand ist der elektrische Widerstand zwischen den Anschlussklemmen eines Erders und dem Erdreich. Der Erdungswiderstand ist eine wichtige Kenngröße eines Erders und sollte im Regelfall möglichst klein sein.[1] Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Erdungswiderstand — įžeminimo varža statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. earth resistance; earthing resistance; grounding resistance vok. Erdungswiderstand, m; Erdwiderstand, m rus. сопротивление заземления, n pranc. résistance de mise à la terre, f;… …   Fizikos terminų žodynas

  • Blitzschutzerdung — Als Blitzschutzerdung bezeichnet man die Erdung einer Blitzschutzanlage. Die Blitzschutzerdung hat die Aufgabe, den von der Fangvorrichtung fließenden Blitzstrom sicher in die Erde abzuleiten.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen 2 Erderauslegung …   Deutsch Wikipedia

  • Erdungsmessung — Die Erdungsmessung ist ein Messverfahren, das dazu dient, die Wirksamkeit von Erdungen zu überprüfen. Eine sorgfältig durchgeführte Erdungsmessung dient der Sicherheit von Menschen, Tieren und technischen Einrichtungen.[1] Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Erder — Ein Erder, auch Erdungselektrode genannt, ist ein unisoliertes elektrisch leitfähiges Teil und Teil einer Erdungsanlage, das als elektrische Kontaktfläche in den Erdboden eingegraben wird. Durch seine Beschaffenheit steht der Erder in guten… …   Deutsch Wikipedia

  • Hauptpotentialausgleich — Eine Potentialausgleichsschiene. Als Potentialausgleich wird eine elektrisch gut leitfähige Verbindung bezeichnet, die unterschiedliche elektrische Potentiale und somit eine elektrische Spannung zwischen leitfähigen Körpern (z. B. Gehäuse… …   Deutsch Wikipedia

  • Hauptpotenzialausgleich — Eine Potentialausgleichsschiene. Als Potentialausgleich wird eine elektrisch gut leitfähige Verbindung bezeichnet, die unterschiedliche elektrische Potentiale und somit eine elektrische Spannung zwischen leitfähigen Körpern (z. B. Gehäuse… …   Deutsch Wikipedia

  • Potenzialausgleich — Eine Potentialausgleichsschiene. Als Potentialausgleich wird eine elektrisch gut leitfähige Verbindung bezeichnet, die unterschiedliche elektrische Potentiale und somit eine elektrische Spannung zwischen leitfähigen Körpern (z. B. Gehäuse… …   Deutsch Wikipedia

  • Örtlicher Potentialausgleich — Eine Potentialausgleichsschiene. Als Potentialausgleich wird eine elektrisch gut leitfähige Verbindung bezeichnet, die unterschiedliche elektrische Potentiale und somit eine elektrische Spannung zwischen leitfähigen Körpern (z. B. Gehäuse… …   Deutsch Wikipedia

  • Örtlicher Potenzialausgleich — Eine Potentialausgleichsschiene. Als Potentialausgleich wird eine elektrisch gut leitfähige Verbindung bezeichnet, die unterschiedliche elektrische Potentiale und somit eine elektrische Spannung zwischen leitfähigen Körpern (z. B. Gehäuse… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.